Life Science
made in Göttingen

Mit der Life Science Factory möchten wir den wissenschaftlichen Fortschritt im Life-Science-Bereich fördern und die Forschung und Entwicklung innovativer Technologien mit einem klaren Anwendungsfokus stärken. Für Wissenschaftler und Forscherteams, die ihre ersten Schritte außerhalb akademischer Institutionen gehen wollen, bieten wir offene Büros, eine Prototyping-Werkstatt und ein breites Veranstaltungsangebot im Life Science Entrepreneurship Kontext.

Mehr erfahren
Maske

Vision

Göttingen als anerkannten Gründerstandort für Life Science Start-ups etablieren

Maske

Purpose

Mobilisierung unternehmerischer Kräfte, Identifikation von Zukunfts­technologien und Unterstützung von Life Science Ausgründungen

Maske

Facilities

Infrastruktur zum Forschen, Arbeiten und Prototypen bauen, eingebettet in ein dichtes Veranstaltungs­­programm

Maske

Timing

Bis 2022 werden auf über 3.000 m² neue Räumlichkeiten mit modernsten Labor-, Büro- und Veranstaltungs­­räumen errichtet

Get the latest news

Auf dem Laufenden bleiben: Hier findest du alle News rund um die Life Science Factory und unsere Community.

Unsere Welt wird von Unternehmen verändert, die in Garagen gegründet wurden.

Was kannst du dann erst auf 600 m² starten?

Event Space

Räume mit inspirierendem und innovativem Charakter für Veranstaltungen in der Göttinger Innenstadt: Die Event- und Workshop-Location bietet offene Bereiche, flexible Flächen und ruhige Rückzugsorte und lässt sich den Anforderungen entsprechend gestalten.

Zum Event Space

Coworking

Flexibles Coworking in der Innenstadt für dein Projekt oder Unternehmen: Das Coworking Space im Herzen Göttingens lässt dich dank voll ausgestatteter Flächen direkt starten und passt sich deinem Bedarf von Mini-Membership bis hin zum festen Arbeitsplatz an.

Zum Coworking

Dry Lab

Das Dry Lab ist unsere Prototyping Werkstatt mit Laserdrucker, 3D-Druckern und hochwertigen Multi-Tools. Unsere Basis Workshops vermitteln das Know-How zu den Geräten und unsere Mitgliedschaftsmodelle sind passend für verschiedenste Projekttypen.

Zum Protoyping

Join our events

11
Jun

life Science Entrepreneurs Talk - YUMAB

11. Juni 2020 / 13:00 — 14:00 Uhr

Hier präsentieren wir Erfolgsgeschichten von Life Science-Gründern. Anhand ihrer Werdegänge geben die Life-Science-Gründer Interessierten die Möglichkeit, Tipps und Tricks für ihre Gründungen zu bekommen.

Das niedersächsische Life Science Start-up YUMAB hat in Zusammenarbeit unter Anwendung der Phagendisplay-Technologie die ersten vollständig menschlichen Corona-Antikörper mit rezeptorblockierender Aktivität generiert und charakterisiert.

YUMAB hat seine leistungsstarke Plattform zur Entdeckung menschlicher Antikörper genutzt, um in weniger als vier Wochen eine Reihe neuer vollständig menschlicher Antikörperkandidaten zu identifizieren. Die Antikörper binden an ein Oberflächenprotein von SARS-CoV-2, darunter auch Kandidaten, die die Interaktion mit dem Wirtszellrezeptor hemmen und dadurch das Virus möglicherweise vor einer Infektion schützen.

In unserer Vortragsreihe Life Science Entrepreneurs Talk stellen wir Euch YUMAB genauer vor. CEO Dr. Thomas Schirrmann wird uns in folgende Bereiche Einblick gewähren:

  • den unternehmerischen Werdegang
  • die Lösungsstrategie von Herausforderungen in der Life Science Branche
  • die aktuelle Forschung zu COVID-19 Antikörpern
  • einen Ausblick in die unternehmerische Zukunft

23
Jun

online fachvortrag „digital pitches“

23. Juni 2020 / 14:00 — 16:00 Uhr

Seit Beginn der Corona-Krise ist besonders deutlich geworden, wie wichtig die Online-Kommunikation für das Überleben der Wirtschaft ist. Nicht nur Veranstaltungen und Messen finden nun digital statt - auch Investorengespräche werden digital abgehalten. Doch wie verhalte ich mich als Start-up bei digitalen Pitches? Was ist die Besonderheit und worauf muss ich achten?

Digitale Pitches bieten neue Möglichkeiten für Start-ups - Marco Masia gibt Tipps, wie man diese nutzen kann!

Um die Herausforderungen dieser neuen Situation zu illustrieren und zu analysieren, wie sich daraus Chancen ergeben, haben wir den Pitch-Experten Marco Masia eingeladen, um zu erläutern, wie Start-ups die veränderten Umstände zu ihrem Vorteil nutzen können. Marco Masia bringt langjährige Erfahrung in Forschung und Entwicklung mit und arbeitet regelmäßig als Berater für Start-ups. Er verfügt über ausgezeichnete Fachkenntnisse in den Bereichen Unternehmertum, strategische Entwicklung und Wissenschaft.

Da davon auszugehen ist, dass es auch nach der Cororna-Krise weiterhin digitale Pitches geben wird, laden wir Sie herzlich ein, sich bereits jetzt wertvolle Tipps und Hilfestellungen dazu zu holen. Nach dem Vortrag von Herrn Masia bleibt Zeit für Ihre Fragen.

Wichtige Hinweise: Sie haben auch die Möglichkeit, Herrn Masia Ihr Pitch Deck über uns zukommen zu lassen. Er kann Ihnen dann während der Veranstaltung ein (natürlich nicht vertrauliches) Feedback geben. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Instagram Instagram Instagram

Mit der Anzeige dieses Instagram-Feeds erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies durch Instagram einverstanden. Dies kann Analysen, Personalisierung und Werbeanzeigen umfassen.

Erfahren Sie mehr

OK

Keep in touch!

Als Teil unserer Community erhältst du Event-Einladungen und News als erstes. #nospam

Workshop-Anmeldung

Kontaktformular