Life Science
made in Göttingen

Mit der Life Science Factory möchten wir den wissenschaftlichen Fortschritt im Life-Science-Bereich fördern und die Forschung und Entwicklung innovativer Technologien mit einem klaren Anwendungsfokus stärken. Für Wissenschaftler und Forscherteams, die ihre ersten Schritte außerhalb akademischer Institutionen gehen wollen, bieten wir als Life Science Inkubator offene Büros, eine Prototyping-Werkstatt und ein breites Veranstaltungsangebot im Life Science Entrepreneurship Kontext.

Mehr erfahren
Maske

Vision

Göttingen als anerkannten Gründerstandort für Life Science Start-ups etablieren

Maske

Purpose

Mobilisierung unternehmerischer Kräfte, Identifikation von Zukunfts­technologien und Support von Life Science Ausgründungen und Start-ups

Maske

Facilities

Infrastruktur zum Forschen, Arbeiten und Prototypen bauen, eingebettet in ein dichtes Veranstaltungs­­programm

Maske

Timing

Bis Ende 2021 werden auf über 3.000 m² neue Räumlichkeiten mit modernsten Labor-, Büro- und Veranstaltungs­­räumen errichtet

Get the latest news

Auf dem Laufenden bleiben: Hier findest du alle News rund um die Life Science Factory und unsere Community.

Unsere Welt wird von Unternehmen verändert, die in Garagen gegründet wurden.

Was kannst du dann erst auf 600 m² starten?

Event Space

Räume mit inspirierendem und innovativem Charakter für Veranstaltungen in der Göttinger Innenstadt: Die Event- und Workshop-Location bietet offene Bereiche, flexible Flächen und ruhige Rückzugsorte und lässt sich den Anforderungen entsprechend gestalten.

Zum Event Space

Coworking

Flexibles Coworking in der Innenstadt für dein Projekt oder Unternehmen: Das Coworking Space im Herzen Göttingens lässt dich dank voll ausgestatteter Flächen direkt starten und passt sich deinem Bedarf von Mini-Membership bis hin zum festen Arbeitsplatz an.

Zum Coworking

Dry Lab

Das Dry Lab ist unsere Prototyping Werkstatt mit Laserdrucker, 3D-Druckern und hochwertigen Multi-Tools. Unsere Basis Workshops vermitteln das Know-How zu den Geräten und unsere Mitgliedschaftsmodelle sind passend für verschiedenste Projekttypen.

Zum Protoyping

Join our events

27
Mai

Neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (mdr) - Bedeutung für MedTech-Start-ups

27. Mai 2021 / 16:00 — 17:00 Uhr

Im Mai 2021 tritt die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation – kurz: MDR) in Kraft. Experte Prof. Dr. Christoph Russmann erklärt Euch, was diese Verordnung für Eurer Start-up bedeutet.
Die MDR definiert die Anforderungen, die ein Hersteller erfüllen muss, um Medizinprodukte in Europa zu verkaufen. Die Verordnung regelt unter anderem die Konkretisierung der Anforderungen an die klinische Bewertung, die Regelung der Aufbereitung von Einmalprodukten einschließlich des Verbots der Aufbereitung bestimmter Einmalprodukte sowie die neuen Klassifizierungsregeln unter anderem für Software, Produkte mit Nanomaterialien sowie sogenannte stoffliche Medizinprodukte. Herr Russmann wird versuchen die Neuerungen der Richtlinie für Euch zu „übersetzen“.
Ziel der Veranstaltung ist, dass Ihr die neue Verordnung kennenlernt und wisst, was diese für Euren konkreten Fall bedeutet. Wir werden deshalb einzelne Passagen des Verordnungstextes herausgreifen und anhand dieser Beispiele darlegen, auf welche Anforderungen Ihr für eure Produkte in Zukunft achten müsst. Ihr werdet zudem die Möglichkeit haben, Eure Fragen zu stellen.

Zum Referenten:
Prof. Dr. Christoph Russmann ist Dekan Gesundheit am Gesundheitscampus Göttingen und Professor für Photonik und Medizintechnik. In seiner Funktion als Professor an der HAWK steht er in ständigem Austausch mit jungen Innovatoren, die bereits in ihrer akademischen Ausbildung den Anwenderfokus setzen. Christoph Russmann ist dadurch sensibilisiert für die Auswirkungen einer neuen Medizinprodukte-Verordnung auf die Entwicklung von MedTech-Start-ups. Dies macht ihn zu einem idealen Ansprechpartner für Fragen rund um die Zulassung von Medizinprodukten.

Wir freuen uns auf einen lebhaften interaktiven Austausch, neue Denkanstöße und vor allem hilfreiche Informationen zu der neuen Medizinprodukte-Verordnung.

1
Aug

life science track by life science factory & fraunhofer ahead

01. August 2021 — 01. Dezember 2021 / 09:00 Uhr

In unserem Accelerator-Programm habt Ihr die Möglichkeit, eure Life Science Business Idee auf das nächste Level zu bringen!

Im Zeitraum von vier Monaten (Start voraussichtlich im August) entwickeln Du & Dein Team in Sessions mit erfahrenen Coaches, Life Science Experten und erfolgreichen Unternehmern Euer Geschäftsmodell weiter. Erhaltet wertvollen Input zu relevanten Themen wie Licence/IP, Finanzierung und Markt sowie individuelle Pitchtrainings und Teamcoachings, die Euch persönlich weiterbringen.

Instagram Instagram Instagram

Mit der Anzeige dieses Instagram-Feeds erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies durch Instagram einverstanden. Dies kann Analysen, Personalisierung und Werbeanzeigen umfassen.

Erfahren Sie mehr

OK

Keep in touch!

Als Teil unserer Community erhältst du Event-Einladungen und News als erstes. #nospam

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google. Dies kann Analysen, Personalisierung und Werbeanzeigen umfassen.

Erfahren Sie mehr

Ok

    Workshop-Anmeldung

      Kontaktformular