Life Science
made in Göttingen

Mit der Life Science Factory möchten wir den wissenschaftlichen Fortschritt im Life-Science-Bereich fördern und die Forschung und Entwicklung innovativer Technologien mit einem klaren Anwendungsfokus stärken. Für Wissenschaftler und Forscherteams, die ihre ersten Schritte außerhalb akademischer Institutionen gehen wollen, bieten wir offene Büros, eine Prototyping-Werkstatt und ein breites Veranstaltungsangebot im Life Science Entrepreneurship Kontext.

Mehr erfahren
Maske

Vision

Göttingen als anerkannten Gründerstandort für Life Science Start-ups etablieren

Maske

Purpose

Mobilisierung unternehmerischer Kräfte, Identifikation von Zukunfts­technologien und Unterstützung von Life Science Ausgründungen

Maske

Facilities

Infrastruktur zum Forschen, Arbeiten und Prototypen bauen, eingebettet in ein dichtes Veranstaltungs­­programm

Maske

Timing

Bis 2022 werden auf über 3.000 m² neue Räumlichkeiten mit modernsten Labor-, Büro- und Veranstaltungs­­räumen errichtet

Unsere Welt wird von Unternehmen verändert, die in Garagen gegründet wurden.

Was kannst du dann erst auf 600 m² starten?

Event Space

Räume mit inspirierendem und innovativem Charakter für Veranstaltungen in der Göttinger Innenstadt: Die Event- und Workshop-Location bietet offene Bereiche, flexible Flächen und ruhige Rückzugsorte und lässt sich den Anforderungen entsprechend gestalten.

Zum Event Space

Coworking

Flexibles Coworking in der Innenstadt für dein Projekt oder Unternehmen: Das Coworking Space im Herzen Göttingens lässt dich dank voll ausgestatteter Flächen direkt starten und passt sich deinem Bedarf von Mini-Membership bis hin zum festen Arbeitsplatz an.

Zum Coworking

Dry Lab

Das Dry Lab ist unsere Prototyping Werkstatt mit Laserdrucker, 3D-Druckern und hochwertigen Multi-Tools. Unsere Basis Workshops vermitteln das Know-How zu den Geräten und unsere Mitgliedschaftsmodelle sind passend für verschiedenste Projekttypen.

Zum Protoyping

Join our events

3
Feb

Life Science Factory Workshop mit der btS

03. Februar 2020 / 16:00 Uhr

Wolltest Du schon immer wissen, wie einfach es sein kann, in der Life Science Branche Dein eigenes Start-Up zu gründen? Oder was alles dazu gehört, von der Idee bis hin zur Prototypen-Entwicklung? Dann ist unser anstehendes gemeinsames Event mit der Life Science Factory etwas für Dich.

Stattfinden wird das Event am 03.02.2020 ab ca. 16 Uhr in den Seminarräumen des Deutschen Rheuma-Forschungszentrum (DRFZ) in Berlin-Mitte.

Du kannst unter zwei Workshops auswählen:

  • “Rapid Prototyping Von der Idee zum ersten Prototypen mit moderner Technologie”
  • “Gründen in den Lebenswissenschaften als realistische Karriereoption”
12
Feb

Life Science Pitch Bowl

12. Februar 2020 / 17:00 Uhr

Der Life Science Pitch Bowl: Teams aus Forschungsinstituten mit eigenen Start-up Projekten pitchen ihre Gründungsidee auf der Bühne!

Die von Sartorius initiierte Life Science Factory veranstaltet am 12. Februar 2020 ab 17:00 Uhr gemeinsam mit der Gründungsförderung der Georg-August-Universität Göttingen den Life Science Pitch Bowl Abend in der Alten Mensa am Wilhelmsplatz.

Der Life Science Pitch Bowl stellt die Abschlussveranstaltung des Life Science Tracks aus dem Fraunhofer AHEAD Programm dar: Ein halbjähriges Accelerator-Programm zur bedarfsgerechten Unterstützung von Life Science Start-ups aus Forschungsinstituten. Gründerinnen und Gründer aus den Lebenswissenschaften, die den Schritt aus den Instituten in die Wirtschaft wagen möchten, wurden durch erfahrene Life Science UnternehmerInnen und Coaches durch Fachvorträge, Workshops und 1-on-1 sessions unterstützt.

Am Abend des Life Science Pitch Bowl und zum Abschluss des AHEAD Life Science Tracks werden einige GründerInnen die Möglichlichkeit erhalten, ihre Gründungsidee vor einem breiten Publikum zu präsentieren. Im Fish Bowl Pitch erhalten sie dabei ausfühliches Feedback von einer Fachjury sowie aus dem Publikum.

Die Bandbreite der teilnehmenden Teams des diesjährigen AHEAD Life Science Tracks zeigt die Vielseitigkeit des Life Science Bereichs auf. Mit TissueGrinder, CH3F, Merlin, PeriPower und NeutroCheck waren Projekte aus den Bereichen der industriellen Biotechnologie, klinischen Medizin, Medizintechnik und Life Science Tools & Software vertreten.

Was die Gäste an diesem Abend erwartet:

  • Aufstrebende Start-ups werden sich und ihre Gründungsidee in Pitches präsentieren - Gemäß des Formats "Fishbowl Pitch" erhalten Sie dabei Feedback aus einer Fachjury, bestehend aus erfahrenen Gründern und Investoren, und nehmen Fragen aus dem Publikum entgegen
  • Die vorgestellten Best-Practise-Beispiele sollen als Inspiration
  • Ein abschließendes Get Together bietet die Möglichkeit zum Austausch und die Chance, direkten Kontakt zur aktiven Gründerszene in den Lebenswissenschaften zu knüpfen

Die Life Science Factory lädt Gründungsinteressierte, WissenschaftlerInnen, Unterstützer, Studierende, Innovatoren und UnternehmerInnen herzlich dazu ein, an diesem Abend aufstrebende Start-ups kennenzulernen und mit den inspirierenden Gründern und Gründerinnen ins Gespräch zu kommen!

Um eine Anmeldung über Eventbrite wird gebeten.

Ablauf:

17:00 Uhr - Einlass

17:30 Uhr - Beginn

anschließend get together



In Kooperation mit:

Instagram Instagram Instagram

Mit der Anzeige dieses Instagram-Feeds erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies durch Instagram einverstanden. Dies kann Analysen, Personalisierung und Werbeanzeigen umfassen.

Erfahren Sie mehr

OK

Keep in touch!

Als Teil unserer Community erhältst du Event-Einladungen und News als erstes. #nospam

Workshop-Anmeldung

Kontaktformular