Life Science
made in Göttingen

Mit der Life Science Factory möchten wir den wissenschaftlichen Fortschritt im Life-Science-Bereich fördern und die Forschung und Entwicklung innovativer Technologien mit einem klaren Anwendungsfokus stärken. Für Wissenschaftler und Forscherteams, die ihre ersten Schritte außerhalb akademischer Institutionen gehen wollen, bieten wir als Life Science Inkubator offene Büros, eine Prototyping-Werkstatt und ein breites Veranstaltungsangebot im Life Science Entrepreneurship Kontext.

Mehr erfahren
Maske

Vision

Göttingen als anerkannten Gründerstandort für Life Science Start-ups etablieren

Maske

Purpose

Mobilisierung unternehmerischer Kräfte, Identifikation von Zukunfts­technologien und Support von Life Science Ausgründungen und Start-ups

Maske

Facilities

Infrastruktur zum Forschen, Arbeiten und Prototypen bauen, eingebettet in ein dichtes Veranstaltungs­­programm

Maske

Timing

Bis Ende 2021 werden auf über 3.000 m² neue Räumlichkeiten mit modernsten Labor-, Büro- und Veranstaltungs­­räumen errichtet

Get the latest news

Auf dem Laufenden bleiben: Hier findest du alle News rund um die Life Science Factory und unsere Community.

Unsere Welt wird von Unternehmen verändert, die in Garagen gegründet wurden.

Was kannst du dann erst auf 600 m² starten?

Event Space

Räume mit inspirierendem und innovativem Charakter für Veranstaltungen in der Göttinger Innenstadt: Die Event- und Workshop-Location bietet offene Bereiche, flexible Flächen und ruhige Rückzugsorte und lässt sich den Anforderungen entsprechend gestalten.

Zum Event Space

Coworking

Flexibles Coworking in der Innenstadt für dein Projekt oder Unternehmen: Das Coworking Space im Herzen Göttingens lässt dich dank voll ausgestatteter Flächen direkt starten und passt sich deinem Bedarf von Mini-Membership bis hin zum festen Arbeitsplatz an.

Zum Coworking

Dry Lab

Das Dry Lab ist unsere Prototyping Werkstatt mit Laserdrucker, 3D-Druckern und hochwertigen Multi-Tools. Unsere Basis Workshops vermitteln das Know-How zu den Geräten und unsere Mitgliedschaftsmodelle sind passend für verschiedenste Projekttypen.

Zum Protoyping

Join our events

28
Okt

innovation & translation - transferbeschleuniger stellen sich vor

28. Oktober 2020 / 14:00 — 14:45 Uhr

Online-Veranstaltungsreihe zu Lizenzierung | Patentierung | Ausgründungen

Zweite Veranstaltung: „Innovationsmanagement & Gründungsförderung, Uni Göttingen“

Fragerunde zu den Unterstützungsangeboten durch das Innovationsmanagement und die Gründungsförderung der Stabsstelle Kooperation und Innovation der Universität Göttingen sowie Überblick über die Fördermittel, die für Transfer- und Gründungsprojekte zur Verfügung stehen.

Weitere Termine im Überblick:
28.10.2020 Innovationsmanagement & Gründungsförderung, Uni Göttingen
25.11.2020 MBM Science Bridge
27.01.2021 SNIC Life Science Accelerator
24.02.2021 Life Science Factory
31.03.2021 Erfahrungsbericht Startup OptoGenTech GmbH

3
Nov

life science entrepreneurs talk with dr. beatrix förster

03. November 2020 / 16:00 — 17:30 Uhr

Online Impulsvortrag mit Dr. Beatrix Förster mit anschließendem Q&A

Wir laden Dr. Beatrix Förster ein, um von ihren Erfahrungen im Bereich Entrepreneurship zu berichten. Sie ist derzeit Geschäftsführerin von Holiko B.V. und Doderm GmbH - beides Startups im Bereich Immuntherapien durch Hautpflegeprodukten für den Human- bzw. Veterinärmarkt.

Beatrix Förster ist Humanbiologin und hat in verschiedenen Positionen in der akademischen Forschung sowie im Biotech Bereich wertvolle Erfahrungen im In- und Ausland sammeln können. Unter anderem war sie beteiligt am Aufbau eines Spin-Offs des Max Planck Instituts für Biochemie und leitete ein Labor bei TRION Research GmbH zur Entwicklung therapeutischer Antikörper für die Krebstherapie.

Sie wird uns Einblicke in Ihre Erfahrung im Bereich Entrepreneurship gewähren, auf welche Pitfalls sie gestoßen ist, wie diese gemeistert wurden und einige Tipps für Gründer und Gründungsinteressierte aus dem Life Science Bereich haben.

10
Nov

online Workshop Teamstruktur & Teamentwicklung

10. November 2020 / 16:00 — 19:00 Uhr

Online Workshop mit Lisa Gius mit anschließendem Q&A

Ihr habt Fragen zum Aufbau einer Teamstruktur, zu den unterschiedlichen Rollen, die in einem Team vertreten sein sollten? Dann lasst euch von Lisa Gius zu diesen Themen beraten!

Wir freuen uns, dass wir mit Lisa eine ausgebildete Psychologin gewinnen konnten, die bei Fraunhofer Venture für Self & Team-Development verantwortlich ist. Sie wird gemeinsam mit 7 Teams den Strenghfinder von Gallup verwenden und somit Aufschlüsse über die Rollenverteilung innerhalb eures Teams liefern. Darüber hinaus werdet ihr lernen, welches eure Stärken sind, die ihr für eurer Start-up einbringen könnt. Aber genauso wird Lisa mit euch über Schwächen sprechen, die ihr im Teams gemeinsam auffangen könnt.

Seid also schnell und damit eines der sieben Teams! (WICHTIG: Der Workshop ist für euch vollkommen kostenfrei!)

Damit wir die Workshop-Zeit effektiv nutzen können, bekommt ihr den CliftonStrength bereits vorab zugeschickt. Da wir im Workshop mit den Ergebnissen arbeiten wollen, müsst ihr diesen bis zum 10. November ausgefüllt haben.

Wer vorab bereits mehr über den CliftonStrength erfahren möchte, kann sich gern unter folgendem Link informieren: https://www.gallup.com/cliftonstrengths/de/253595/home.aspx

In diesem Workshop möchten wir allen interessierten Life-Science-Teams die Möglichkeit bieten, von Lisas Expertise zu profitieren. Egal wie weit ihr mit eurem Projekt schon seid, sich Gedanken über das Team zu machen, wird jedem Start-up weiterhelfen.

Wir freuen uns dazu über eine Anmeldung auf Eventbrite.

Instagram Instagram Instagram

Mit der Anzeige dieses Instagram-Feeds erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies durch Instagram einverstanden. Dies kann Analysen, Personalisierung und Werbeanzeigen umfassen.

Erfahren Sie mehr

OK

Keep in touch!

Als Teil unserer Community erhältst du Event-Einladungen und News als erstes. #nospam

Workshop-Anmeldung

Kontaktformular