presse + news

Rund um die Life Science Factory und unsere Community sind auf dieser Seite aktuelle News, Presseinformationen, Download-Material und Kontaktinformationen zu finden. Unser News-Verteiler ist für alle, die regelmäßig unsere Neuigkeiten direkt per E-Mail erhalten möchten.

life science factory news

transkript: Politik auf Pharma- und Biotech-Tourtranskript

08. Mai 2024

"Bundeskanzler Olaf Scholz zeigte als erster, welche Bedeutung er der Pharmaindustrie in seiner Standortpolitik beimisst, und besuchte Spatenstich-Veranstaltungen in Alzey (Eli Lilly) und Darmstadt (Merck KGaA). Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck folgt mit einer ganzen Rundreise zum Thema. Er startete wiederum bei der Merck in Darmstadt mit weiteren Stationen in Hessen, in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, wo er in Göttingen in das Gründerökosystem der Life Science Factory eintauchte."

Zum Artikel

Vize-Kanzler Robert Habeck begeistert von Göttinger Life-Science-Projekt

08. Mai 2024

"Göttingen – Der Vizekanzler auf Tour in der Region, die sich zu einem Standort der Lebenswissenschaften – Life Science – mausert. Robert Habeck hat als Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Pharma-Standorte besucht und schaute am Dienstag – natürlich – auch in der Göttinger Life-Science-Factory, einem Arbeits- und Experimentierraum Menschen mit Ideen und frisch gegründeten Start-Up-Unternehmen, vorbei."

Zum Artikel

„Innovative Leuchttürme“: Vizekanzler Robert Habeck in Göttingen

08. Mai 2024

Das Göttinger Tageblatt berichtet in diesem Artikel über den Besuch des Wirtschaftsministers Robert Habeck in der Life Science Factory Göttingen.

Zum Artikel

Kurzprofil und Hintergrundinformationen zur life science factory

Life Science Factory 

Die Life Science Factory hat zum Ziel, Forschung und Entwicklung innovativer Technologien mit einem klaren Anwendungsfokus zu stärken und bietet Wissenschaftlern den Raum, auch außerhalb akademischer Institutionen zu forschen. Seit 2022 finden Forscher und Forscherteams in Göttingen ein erweitertes Angebot mit modernen Laborflächen, offenen Büros und multinutzbaren Veranstaltungsflächen sowie Netzwerkangeboten wie Mentoring und Weiterbildungen. 

Neu entstandener Life Science Hub auf vier Etagen im Sartorius Quartier 

Die Life Science Factory im Sartorius Quartier verfügt über  

  • 800 m² Coworking-Fläche – offenes und flexibles Bürokonzept
  • 300 m² Maker’s Factory mit Rapid Prototyping Equipment wie 3D Druckern
  • 1.700 m² Wet Lab – vollausgestattetes und flexibles Laborkonzept
  • 500 m² Event Space – Begegnungsfläche für Veranstaltungen und Networking

Das Sartorius Quartier entstand unter dem Grundsatz »Bilden – Gründen – Wohnen« in der Weender Landstraße in Göttingen. Die neue Umgebung bietet den Nutzern der Life Science Factory neben einer optimalen Anbindung an Fern- und Nahverkehr ein inspirierendes und modernes Umfeld inmitten innovativer Einrichtungen, Restaurants & Cafés und Green Spaces. 

Sartorius, international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie mit Sitz in Göttingen, ist überzeugter Initiator und Förderer der Life Science Factory. »Innovation ist ein stetiger Motor für uns als Konzern, und das schon seit rund 150 Jahren«, sagt Life Science Factory Geschäftsführer Wagner, der auch Head of Business Development bei Sartorius ist. 

Als international renommierte Universitäts- und Forschungslandschaft sowie als Standort weltweit agierender Unternehmen unter anderem in den Bereichen Biotechnologie, Labor- und Pharmaausstattung sowie Laser und Photonik bietet Göttingen einen idealen Nährboden für junge Gründerteams im Life-Science-Bereich. 

Vorteile der Life Science Factory für ihre Nutzer 

  • Starkes Life Science Netzwerk regional und international mit Kontakt zu erfahrenen Unternehmern, Spitzenforschern und relevanten Playern im Life-Science-Bereich 
  • Schneller Start in vollausgestatteter Infrastruktur sowie flexible Mitgliedschafts- und Preismodelle 
  • Lernen von erfolgreichen Life-Science-Gründern, internationalen Mentoren und Experten
  • Prototypen erstellen und testen in einer vollständig ausgestatteten Umgebung 
  • Fundraising Strategien von erfolgreichen Unternehmern lernen, um Zugang zu Investoren zu erhalten 

Programmatik der Life Science Factory 

Die Life Science Factory verfolgt einen bedarfsgerechten Ansatz und unterstützt Gründende und Forschende mit umfassendem Mentoring und Programmen beispielsweise im Bereich Marktvalidierung, Pitch-Training und Business Strategie. 

Programmhighlights waren bisher unter anderem „Sell Your Science“ in Kooperation mit Johnson & Johnson Innovation, bei dem Life Science Gründende die Möglichkeit erhielten, ihre Geschäftsideen vor Investoren zu präsentieren sowie das erfolgreiche Inkubationsprogramm ELSA in Kooperation mit Fraunhofer AHEAD und Helmholtz Munich zur Förderung von über 15 wissenschaftlichen Teams über sechs Monate hinweg. 

Pressekontakt

svenja hodel

Communication Manager

 

svenja@lifescience-factory.com
+49 151 50858994

Instagram Instagram Instagram

Mit der Anzeige dieses Instagram-Feeds erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies durch Instagram einverstanden. Dies kann Analysen, Personalisierung und Werbeanzeigen umfassen.

Erfahren Sie mehr

OK

Keep in touch!

Als Teil unserer Community erhältst du Event-Einladungen und News als erstes. #nospam

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google. Dies kann Analysen, Personalisierung und Werbeanzeigen umfassen.

Erfahren Sie mehr

Ok

    Anmeldung

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

      Kontaktformular

      Keine ausgewählt

      Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

      Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

        Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

        Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung