Wildcard Challenge 2022

Lass uns am 14.07. in der Life Science Factory in Göttingen deine Idee weiterentwickeln!

Du hast eine fundierte Idee für ein Start-up?
Deine Idee kommt aus dem Bereich der Lebenswissenschaften (Biotechnologie, Medizintechnik, Pharma, usw.)?
Du möchtest deine Idee mit exzellenten Coaches weiterentwickeln und dir ein kritisches Feedback einholen?

Dann bist du genau richtig bei unserer Accelerator Wildcard Challenge!

Zusammen mit unseren Partnern White IP und High-Tech Gründerfonds (HTGF) bieten wir dir einen Tag voller Input und Feedback zu deiner Idee. Du lernst die Methoden Business Model Cavas und Roadmap kennen. Gemeinsam entwickeln wir deinen individuellen Fahrplan für deine kommenden Herausforderungen.

Und das Beste: Du kannst einen Wildcard Spot im AHEAD Life Science Track gewinnen.

Sei dabei und nutze deine Chance! Bist du das nächste Life Science Unicorn? Finde es mit uns heraus!

Ziele und Vorteile der Wildcard Challenge

Was sind die Ziele der Wildcard Challenge?

  • Evaluation deiner Geschäftsidee
  • Erstellung eines Business Model Canvas und einer Roadmap für deine individuelle Idee
  • Aussage über Innovationsgehalt, Marktfähigkeit, Go-to-market Optionen, Regulatory Affairs, Optionen der „Produktabsicherung“ deiner Idee
  • Input zu Investorengesprächen, Strategien zu potenziellen Partnerschaften und Kundenverständnis

Was sind deine Vorteile?

  • Du bekommst ein kostenfreies individuelles Coaching von ausgewählten Life Science Experten
  • Dir werden frühzeitig mögliche Stolpersteine aufgezeigt
  • Du lernst, deine potenziellen Kunden und mögliche Gesprächspartner besser zu verstehen
  • Du knüpfst wertvolle Kontakte für dein persönliches Netzwerk

Bewerbungsverfahren

Anforderungen: Ihr seid ein bestehendes Gründerteam (mindestens 2 Personen mit fundierter Geschäftsidee).

Fülle bis zum 10.06.2022 das Anmeldeformular zur Teilnahme an der Challenge aus. Unsere Jury entscheidet anschließend, welche Teams an der Challenge teilnehmen können.

Am 23.06. findet ein Workshop zu den Themen Business Model Canvas und Erstellung einer Roadmap statt – dies dient als Grundlage für die Wild Card Challenge am 14.07.

Ablauf der Wildcard Challenge

14.07.2022 – Wild Card Challenge
09.30 – 10.00 Uhr: Warm-up

Statusanalyse anhand des Business Model Canvas zu Idee/Technologie | Markt | IP | Finanzierung

10.00 – 12.00: Work session

Übertragung von BMC in die Roadmap
1:1 Session zwischen Teams & Coaches

12.00 – 13.00: Mittagspause
13.00 – 16:00: Work session

Übertragung von BMC in die Roadmap
1:1 Session zwischen Teams & Coaches

16.00 – 18.00: Next steps  

Festlegung nächster Schritte aus Roadmap
1:1 zwischen Teams & Coaches

18:30: Siegerehrung & Get together

Jury

Sebastian Mähler


Martin Stammann


Tatjana Kasper


AHEAD Life Science Track 2022

Veranstalter der Wild Card Challenge

High-Tech Gründerfonds

Über den High-Tech Gründerfonds

Der Seedinvestor High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert Technologie-Start-ups mit Wachstumspotential. Mit einem Volumen von rund 900 Mio. Euro verteilt auf drei Fonds sowie einem internationalen Partner-Netzwerk hat der HTGF seit 2005 mehr als 650 Start-ups begleitet. Sein Team aus erfahrenen Investment Managern und Start-up-Experten unterstützt die jungen Unternehmen mit Know-how, Unternehmergeist und Leidenschaft. Der Fokus liegt auf High-Tech Gründungen aus den Bereichen Digital Tech, Industrial-Tech, Life Sciences, Chemie und angrenzende Geschäftsfelder. Mehr als 4 Milliarden Euro Kapital investierten externe Investoren bislang in mehr als 1.800 Folgefinanzierungsrunden in das HTGF-Portfolio. Außerdem hat der Fonds bereits Anteile an mehr als 150 Unternehmen erfolgreich verkauft.

Zu den Fondinvestoren der Public-Private-Partnership zählen das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, die KfW Capital, die Fraunhofer-Gesellschaft sowie 32 Unternehmen.

https://www.htgf.de/de/


white ip group

Die White IP Business Solution GmbH ist Part der White IP Group, zusammen mit der White IP Patent & Legal PatGmbH. Sie unterstützt innovative Unternehmen – betriebswirtschaftlich und juristisch rund um die Themen Innovation. Egal ob zu Schutzrechten (Patente, Marken, Designs, etc.) oder zu Verwertungsmöglichkeiten, Strategien oder Realisierung von Geschäftsvorhaben unterstützen sie mit Ihrer Expertise.

So kann White IP Start-ups bei ihrer strategischen Ausrichtung, dem Schutz und der Verwertung ihrer Ideen sowie bei der erfolgreichen Prozessgestaltung bis hin zu Unternehmenstransaktionen unterstützen.

Hierzu steht die White IP Group als Patentanwaltskanzlei und Unternehmensberatungsgesellschaft als rechtlich unabhängig voneinander haftenden Einheiten partnerschaftlich bei Fragen rund um die Themenbereiche Schutzrechte und Betriebswirtschaft mit ihrer interdisziplinären Expertise zur Seite.

Patentanwaltskanzlei und Unternehmensberatung Dresden | white ip (white-ip.com)


Life Science Factory

Ziel der Life Science Factory ist es, den wissenschaftlichen Fortschritt im Life-Science-Bereich zu fördern und die Forschung und Entwicklung innovativer Technologien mit einem klaren Anwendungsfokus zu stärken.

Seit Januar 2022 bieten wir im Sartorius Quartier für Start-ups modernste und voll ausgestattete Laborflächen inklusive state-of-the-art Equipment an.

Auf 3.300 m² findest du in der neuen Life Science Factory zusätzlich innovative Event- und Büroflächen sowie die Maker’s Factory.

Life Science Factory (lifescience-factory.com)


    Anmeldung

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

      Kontaktformular

      Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

      Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung